Run&Fit am Aasee – einfach mehr als Laufen!

Zwischen einem kurzen Warm-Up und einem gemeinsamen Cool-Down erwarten dich bei jedem Workout neue Routen am und um den Aasee, abwechslungsreiche Challenges auf der Strecke, laufspezifische Übungen und vor allem: 60 Minuten Spaß in der Gruppe! Bei uns wird jede „Run & Fit“ – Einheit zum Ganzkörpertraining und bringt deine Fitness auf ein neues Level!

Die Übungen auf der Strecke kräftigen nicht nur den ganzen Körper sondern führen auch dazu, dass wir verschiedene Leistungslevel – vom Einsteiger bis zum Lauf-Profi – innerhalb eines Workouts glücklich machen:
Während für fortgeschrittene Läufer die Herausforderung in den intensiven Bodyweight-Challenges liegt, können es Anfänger bei den Übungen etwas ruhiger angehen lassen und wieder zu Atem kommen.

Egal ob du auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Workout an der frischen Luft bist oder auf ein bestimmtes Ziel hin trainerst – beim Run&Fit machen wir dich stark! Lass dich von Gruppendynamik, motivierender Musik und unseren erfahrenen Lauftrainern begeistern und teste uns ganz unverbindlich bei einem kostenfreien Probetraining.

Treffpunkt: Sportpark Sentruper Höhe, direkt am Parkplatz des Mühlenhofs in Münster. Gerne schließen wir deinen Rucksack oder deine Trinkflasche während des Laufs in unseren Container ein. 

Outdoor-Workout

Tanke frischen Sauerstoff und Vitamin D! 

Beine

Stärkung der Beinmuskulatur

Teamwork

Spaß und Schwitzen in der Gruppe

Feel good!

Individuelle Anpassung des Trainingsniveaus durch verschiedenste Variationen der Übungen – so hat jeder die Möglichkeit in der Gruppe mitzuhalten, aber seine eigenen Voraussetzungen zu beachten

Oberkörper

Training des gesamten Rumpfs und der Arme durch vielfältige Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und/ oder Minibands während der Runde

Cardio

Training des Herz- Kreislaufsystems und Verbesserung der Ausdauerleistung

  • Outdoor-Workout

    Tanke frischen Sauerstoff und Vitamin D! 

  • Beine

    Stärkung der Beinmuskulatur

  • Teamwork

    Spaß und Schwitzen in der Gruppe

  • Feel good!

    Individuelle Anpassung des Trainingsniveaus durch verschiedenste Variationen der Übungen – so hat jeder die Möglichkeit in der Gruppe mitzuhalten, aber seine eigenen Voraussetzungen zu beachten

  • Oberkörper

    Training des gesamten Rumpfs und der Arme durch vielfältige Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und/ oder Minibands während der Runde

  • Cardio

    Training des Herz- Kreislaufsystems und Verbesserung der Ausdauerleistung

„Die Mischung aus Ausdauer- und Kraftsport treibt einen nicht nur an die persönlichen Grenzen, sondern tut auch dem Körper richtig gut, man fühlt sich maßgeblich ausgeglichener und vor allem fitter!“ (Franziska Frese)