Niklas

Schulte

Trainer

Als Sportstudent habe ich nach einem Job gesucht, der zu 100% zu mir passt und den ich neben dem Studium ausüben kann. Mir war es wichtig mit Menschen arbeiten und dabei selbst aktiv sein zu können. Nicht nur Arbeiter, sondern Mitarbeiter sowie Mitdenker zu sein, als wichtiger Teil eines Teams. Genau das findet man bei Strong-Partners. Wir haben den Anspruch uns bestmöglich auf die Anforderungen und Bedürfnisse eines jeden einzelnen individuell einzustellen.

Unser Körper muss ein Leben lang halten und wird tagtäglich neuen bzw. immer gleichen Belastungen ausgesetzt. Mein Ziel ist es, jedem der Teilnehmer dabei zu helfen seinen Körper bestmöglich bei dieser Herausforderung zu unterstützen. Egal ob als Athletiktrainer einen Sportler auf die Saison vorzubereiten, als Camp-Trainer die Fitness der Teilnehmer auf ein neues Level zu heben oder dem Büroarbeiter im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen einen Ausgleich zur einseitigen Belastung im Arbeitsalltag zu bieten.

„Es muss nicht immer alles Sinn machen – oft reicht es schon, wenn es Spaß macht.“
– Niklas Schulte

Facts

Ausbildung

Neben wertvollen Erfahrungen, die ich im Laufe meines Sportstudiums erworben habe, bin ich ausgebildeter Skilehrer sowie Trainer im Bereich Fitness und Gesundheit. Außerdem zählt eine Fortbildung in medizinischer Trainingstherapie sowie ein Trampolin- und DLRG- Schein zu meiner Ausbildung. Erste praktische Erfahrungen im Sportlehrerberuf sowie als Volleyballtrainer durfte ich im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes im Sport nach meinem Abitur sammeln. Des Weiteren arbeite ich seit drei Jahren als Skilehrer und Mountainbike- Guide für ein Sporttourismusunternehmen.

Love it or hate it exercises

Hot:
Am meisten Spaß machen mir die Trainingseinheiten, bei denen jeder Teilnehmer 100% gibt und bis an sein Limit gepusht wird. Im Anschluss an das Workout stolz darauf zu sein, dass Bestmögliche aus sich rausgeholt zu haben, lässt einen die Anstrengung schnell wieder vergessen. Auch, wenn der ein oder andere den Trainer während der Einheit verflucht. Dabei ist es egal ob Bauch und Beine oder Brust und Bizeps, ein sinnvolles Training schließt alle Muskelgruppen des Körpers mit ein.

Neben Strong Partners

Seit meinem zweiten Lebensjahr fahre ich Ski, bin ein Jahr später Teil eines Fußballvereins und mit fünf Jahren Teammitglied einer Volleyballmannschaft geworden. Alle drei Sportarten haben sich zu großen Leidenschaften entwickelt und begleiten mich bis heute. Inzwischen ist auch Fitnesstraining fester Bestandteil meiner Wochenplanung.

Niklas in action

© 2020 ALL RIGHTS RESERVED
DESIGN UND UMSETZUNG: NETTRIX.DE